Amtliche Meldung

Beschlüsse der Gemeindevertretersitzung vom 26.08.2021

Hiermit werden die öffentlichen Beschlüsse der Gemeindevertreterversammlung vom 26.08.2021 bekanntgegeben.

Nähere Informationen können Sie bei Bedarf in den Bürgermeistersprechstunden in Erfahrung bringen.

Beschluss Nr.: 61/2021

Die Gemeindevertretung Grambow delegiert die Beauftragung des wirtschaftlichsten Bieters im Rahmen des einschlägigen Vergabeverfahrens zum Neubau eines unterirdischen Löschwasserbehälters nach DIN 19230 im Mittelweg an die Verwaltung (Zuschlagserteilung).

Beschluss Nr.: 62/2021

Die Gemeinde beschließt die Genehmigung zur Herstellung einer gepflasterten Fläche/Parkfläche in der gemeindlichen Straße „Am Ring“ 41 und 43.

Die Herstellung der Flächen wie auch die Materialgestellung erfolgt durch die Antragsteller/Anwohner.

Beschluss Nr.: 63/2021

Die Gemeindevertretung Grambow beschließt, die DorfNews-Seite www.grambowerdorfnews.de nicht weiter zu betreiben, die Lizenz für die Webnutzung des Moduls DorfNews zum 31.12.2021 zu kündigen und für die Redakteure eine Umstellung auf die landesweite Seite www.mv-aktuell.de zu erwirken. Die Kombination mit der DorfFunk-App ist hierbei zu erhalten.

Die Kündigung ist durch den Bürgermeister und seinen Stellvertreter fristgerecht vorzunehmen.

Beschluss Nr.: 64/2021

Die Gemeindevertretung Grambow wertet den Bau eines Radweges zwischen Grambow und dem Ortsteil Wodenhof für die gemeindliche Entwicklung als sehr bedeutend. Der Bürgermeister und seine beiden Stellvertreter werden gebeten, im Benehmen mit dem Amt Lützow-Lübstorf ein Finanzierungskonzept zu erarbeiten. Für die Grobplanung ist der Bauausschuss zu beteiligen.

Im Rahmen der HH-Möglichkeiten werden der Bürgermeister und seine beiden Stellvertreter ermächtigt, die Planungsleistungen, die für die Antragstellung des Förderantrages erforderlich sind, an ein Planungsbüro zu vergeben.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.