Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

1. Grambower Bienentag

Mit sinkenden Inzidenzen und Lockerungen der Corona-Verordnungen sind erste Kulturveranstaltungen in Grambow wieder möglich.

Wir beginnen am 17.07.2021 mit dem 1. Grambower Bienentag auf der neuen Streuobstwiese. Diese Veranstaltung wird gemeinsam durch den Imkerverein Prof. Dr. Friese und den Förderverein „Unser Grambow“ e.V. organisiert.

Veranstaltung von 10.00 bis 14.00 Uhr mit folgenden Punkten:

  • Gegrilltes und Getränke vom Feuerwehrförderverein e.V.
  • Kaffee und Waffeln vom Sportverein Blau-Weiß Grambow e.V.
  • Basteln für Jung und Alt mit unserem Bastelstübchen
  • Spiel und Spaß – Attraktionen für die Kinder organisiert durch den Förderverein Unser Grambow e.V.
  • Bienengeschichten – vorgelesen auf Platt- und Hochdeutsch
  • Infostände zum Thema Bienen und Insekten
  • Geselliges Beisammensein

Gegen 11. 00 Uhr wird die Grambower Bienenkönigin präsentiert.

Aufgrund der sich kurzfristigen Änderungen / Anpassungen der Corona-Verordnungen ist das Programm noch in ständiger Veränderung. Änderungen werden über den Dorffunk bekanntgegeben.

Abends ab 19.30 Uhr findet dann im Grambower Moorkrug ein Imkerball mit Live-Musik statt. Die Eintrittskarten kosten 10 € und sind aufgrund der Corona-Vorgaben stark limitiert. Teilnehmer müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen (Alternativen: zweifach geimpft oder genesen). Der freie Vorverkauf der Karten erfolgt ab dem 01.07.2021 über unseren Imker Detlef Bolte (Tel.: 0179 / 2334942).

Details

Datum:
17. Juli
Zeit:
10:00 - 14:00